Der neue Kfz-Tarif ab Oktober 2015

Beitragsgestaltung

Neuerungen

Arbeitserleichterungen für Sie

Sonstiges

Tarifbeschreibung und Onlinerechner


Beitragsgestaltung

Pkw-Beiträge im Neu-, Ersatzgeschäft und für Tarifwechsel

Das günstige Beitragsniveau des Tarifs 10.2014 gilt auch für den Tarif 10.2015.

WKZ KH VK TK
Pkw 0% 0% 0%

Ihre Kunden profitieren dazu von einem Jahreswechselnachlass in Höhe von jeweils 2,0 % in KH, VK und TK. Dieser Aktionsnachlass wird vom Tarifrechner automatisch für Versicherungsbeginne bis 31.03.2016 berücksichtigt.

Änderungen bei weiteren WKZ

Auch bei Krafträdern, Lieferwagen, Campingfahrzeugen und landwirtschaftlichen Zugmaschinen können Sie im Neu- und Wechselgeschäft im Durchschnitt günstigere Beiträge anbieten:

WKZ KH VK TK
Krafträder -5% -5% -5%
Campingfahrzeuge -3% -3% 0%
Lieferwagen 0% -3% -3%
Landwirtschaftliche Zugmaschinen -5% -5% 0%
Sonstige gewerbliche WKZ 0% 0% 0%

Die SF-Staffeln von Krafträdern, Campingfahrzeugen, Lieferwagen, Lkw und (landwirtschaftlichen) Zugmaschinen verlängert sich auf SF 20. Hiermit folgen wir einer GDV-Empfehlung.

Günstigeres Beitragsniveau bei Saisonkennzeichen

Die feste Fahrleistungsklasse für Pkw mit Saisonkennzeichen reduziert sich um zwei Klassen von"bis zu 20.000 km" auf "bis zu 12.000 km".

Bestandsanpassung zur Hauptfälligkeit:
Änderungen für Pkw in den Tarifen 10.2003 - 10.2014

KH VK TK
+4% +4% +4%

Unverändert bleiben ältere Pkw-Tarife und übrige WKZ. Unabhängig davon können sich Typ-, Regional- und Schadenfreiheitsklassen sowie Tarifmerkmale, wie der Nachlass für Kundentreue, ändern.

Die Typklassen sind in der Vorschlagssoftware hinterlegt. Sollte die Ermittlung der Typklassen nicht möglich sein, finden Sie diese im Internet unter http://www.typklasse.de.

Neuerungen

Innovative Führerschein-Plus-Regelung

Mit unserer innovativen Führerschein-Plus-Regelung beginnt der Vertrag bei SF ½ mit vergünstigten Beitragssätzen (KH 55%, VK 50 %), sofern folgende Voraussetzungen vorliegen:

VN (= Halter) und sämtliche Fahrzeugnutzer mindestens 30 Jahre alt

VN und alle Fahrzeugnutzer mindestens 10 Jahren im Besitz des Führerscheines

Ersteinstufung

Hiervon profitieren zum Beispiel Ehepartner nach einer Scheidung, wenn sie zuvor kein eigenes Fahrzeug hatten.

Die verbesserte Einstufung gilt bis einschließlich der SF-Klasse 4. Im Schadenfall entfällt die Sondereinstufung zum Ende des laufenden Versicherungsjahres.

Leistungsverbesserungen bei Pkw im Komfort-Tarif

Mallorca-Deckung:
Erhöhung Versicherungssumme auf 100 Mio. EUR Pauschal-Deckung; Ausschluss des Heimatlandes bei Ausländern entfällt.

Entsorgungskosten:
Übernahme bei Totalschaden, Zerstörung oder Verlust, wenn Ersatz-Pkw ebenfalls bei Continentale versichert wird.

Dachlawinen-Schäden:
Teilkasko zahlt für von Hausdächern herabstürzende Schneemassen, Eiszapfen und Eisplatten.

Havarie-Schäden:
Vollkasko zahlt für Schäden bei Schifftransport (Strandung, Kollision, Leckage oder Untergang).

Tierbiss-Schäden:
Leistungsgrenze für Folgeschäden erhöht von 3.000 auf 5.000 EUR.

Leistungsverbesserungen bei Krafträdern

Havarie-Schäden, Mallorca-Deckung, Tierbiss-Schäden sowie Schlüssel- und Schlossaustausch: Wie bei Pkw.

Glasersatz: Kostenerstattung auch für Leuchtmittel.

Schutzbrief für Lieferwagen (WKZ 251)

Ab sofort gibt es auch für Lieferwagen im Werkverkehr einen Schutzbrief. Dieser kostet 24,-- EUR pro Jahr und kann auch für Kleinflotten vereinbart werden. Den Leistungsumfang und die Unterschiede zu den privaten Risiken entnehmen Sie bitte dem Flyer 5918.

Neue WKZ bei Leichtkrafträdern und "Jüngster Nutzer"

Bei den Leichtkrafträdern werden neue WKZ eingeführt. Neu ist in Verbindung damit auch das Merkmal „Jüngster Nutzer“.

Weitere Verbesserungen

12 Mio. EUR Versicherungssumme für Personenschäden (innerhalb der 100 Mio. EUR Pauschal-Deckung) bei:
- (Leicht-)Krafträdern,
- Campingfahrzeugen,
- Lieferwagen,
- Lkw und
- (landwirtschaftlichen) Zugmaschinen.

Tierbiss-Schäden bei Campingfahrzeugen: Wie bei Pkw.

Arbeitserleichterungen für Sie

Versicherungsbestätigungen bei Versichererwechsel ab 2016 elektronisch

Die Versicherungsbestätigung für Versichererwechsel (ohne Fahrzeugwechsel) verschicken wir für Sie elektronisch. Reichen Sie die Anträge bitte frühzeitig vor dem Versicherungsbeginn maschinell ein.

VN-Gemeinschaft jetzt über Fahrzeugwechsel hinaus

Das Formular zur VN-Gemeinschaft gilt nun über einen Fahrzeugwechsel hinaus. Sie müssen es bei gleichbleibenden Nutzungsbedingungen nicht neu aufnehmen.

Sonstiges

Änderung der Annahmerichtlinien

Folgende Änderungen gelten ab 01.10.2015:

Pkw-Verträge mit SF > 5 und jungem Nutzer sind nicht mehr unerwünscht.

Für Krafträder erhöht sich die Annahmegrenze von maximal 20.000 auf 25.000 EUR Neuwert.

Anhänger im gewerblichen Güterverkehr sind wie alle weiteren WKZ im gewerblichen Güterverkehr ein unerwünschtes Risiko.

Postleitzahlen-Regionalisierung

Wie bei Pkw erfolgt die Regionalisierung bei Krafträdern, Lieferwagen und landwirtschaftlichen Zugmaschinen nun auch anhand der Postleitzahl und des Wohnortes des Fahrzeughalters, nicht mehr anhand des amtlichen Kennzeichens.

Verkaufshilfen und Formulare

Unterlagen zum Tarif 2016 können Sie im Downloadcenter ansehen und dort auch herunterladen.

Bestellen Sie Unterlagen über die

Tarifbeschreibung und Onlinerechner

Mehr Informationen zum Kfz-Tarif der Continentale

Online-Rechner für Angebote und Anträge


Wir für Sie

Service-Center

Aktuelles

Ansprechpartner
Continentale Versicherungsverbund - Vertrieb Makler   |    Ruhrallee 92   |    44139 Dortmund   |    contactm@continentale.de
Sie befinden sich hier: ContactM Aktuelles Kfz-Versicherung
Anbieter/Datenschutz   |   Sitemap   |