Allein die Lebensversicherung gewährleistet lebenslanges Einkommen


Die Lebensversicherung und ihre Vermittler haben weiterhin eine große Zukunft

Auf der diesjährigen LV-Roadshow stand für Dr. Helmut Hofmeier, Vorstand Leben im Continentale Versicherungsverbund, fest: „Die Lebensversicherung und ihre Vermittler haben weiterhin eine große Zukunft. Denn lebenslange Ausgaben erfordern gerade in einer Gesellschaft mit steigender Lebenserwartung und zunehmender Komplexität ein lebenslanges Einkommen.“ Mit kurzweiligen Vorträgen und Gesprächsrunden unter dem Motto „Lebensversicherung 2017 – Zukunftsfähiges Vorsorgesystem oder Auslaufmodell?“ erlebten rund 1.000 Vermittler informative Stunden. Die Veranstaltung fand im Mai in sechs Städten statt.

Kundenwunsch entspricht nicht immer Kundenbedarf

Die Haltung von Dr. Hofmeier teilte auch Prof. Dr. Jochen Ruß, Geschäftsführer des Instituts für Finanz und Aktuarwissenschaften IFA: Die Zukunft liege in der Absicherung eines lebenslangen Einkommens. Das biete allein die Lebensversicherung – auch in einer Welt fast ohne Zinsen. Bei anderen Sparformen heiße es sonst häufig: „Das Geld ist leider schon weg, aber ich bin noch da.“ Die Experten referierten und diskutierten darüber, wie Produkte künftig gestaltet werden sollten – über die Unterschiede zwischen den Wünschen der Kunden und ihrem tatsächlichen Bedarf sowie sinnvolle und notwendige Garantieleistungen.

Lebenslanges Einkommen als wesentliches Alleinstellungsmerkmal

Die Strategie der Continentale Lebensversicherung, die dieses Jahr ihr 125-jähriges Bestehen feiert, erläuterte Dr. Hofmeier. Er verdeutlichte, dass sie ein substanzstarker, nachhaltiger und verlässlicher Partner ist. Wichtige Hinweise dafür sind eine marktüberdurchschnittliche Quote nach Solvency II sowie ein ausgewogener Produktmix im Neugeschäft und Bestand. Erweitert wird die umfassende Produktpalette der Continentale um eine innovative kapitaleffiziente Klassik, die auf die Bedürfnisse von Kunden und Vermittler zugeschnitten ist. „Das lebenslange Einkommen ist ein wesentliches Alleinstellungsmerkmal und eine Kernkompetenz der Lebensversicherung. Diese Leistungsgarantie geben wir weiterhin“, betonte Dr. Hofmeier. Pointiert beantwortete er anschließend die Fragen, die die Teilnehmer vorab per E-Mail eingereicht hatten.

Motivierende Denkanstöße

kamen am Nachmittag von dem internationalen Unternehmensberater Hermann Scherer. Mit seinem Vortrag „Jenseits vom Mittelmaß“ richtete er sich an die Vermittler als selbstständige Unternehmer. Er gab praktische Tipps dafür, wie der Einzelne seinen Arbeitsalltag sinnvoll umgestalten kann. Durch das Programm führte der Kommunikationstrainer und Moderator Gerriet Danz.


Unsere Nachlese für Sie

125 Jahre Continentale Lebensversicherung

Bei uns haben Garantien eine Zukunft.
(Dr. Hofmeier)

pdf_16x16.png  Vortrag Dr. Hofmeier (1 MB)

Altersvorsorge – nicht ohne Lebensversicherung!

Paradigmenwechsel erforderlich: Altersvorsorge ist nicht nur Sparen, sondern lebenslanges Einkommen.
(Dr. Ruß)

pdf_16x16.png  Erster Vortrag Dr. Ruß (500.7 KB)

Eine Welt (fast) ohne Zinsen?

Der Berater ersetzt den Verkäufer, Biometrie gewinnt an Bedeutung.
(Dr. Ruß)

pdf_16x16.png  Zweiter Vortrag Dr. Ruß (347.5 KB)

Jenseits vom Mittelmaß!

Wer nicht auffällt, fällt weg: Spielregeln für die Pole-Position in den Märkten von morgen.
(Hermann Scherer)

pdf_16x16.png  Handout Hermann Scherer (86.4 KB)


Zur Erinnerung: Unsere Referenten

Gerriet Danz - unser Moderator mit der perfekten Dosis Motivation -

bezeichnet sich selbst als Innovations­reporter.

Gerriet Danz
Der Autor und Dozent beleuchtet in seinen Vorträgen und Keynotes die Bedingungen, unter denen Menschen querdenken und Innovationen entstehen können. Er ist Bestsellerautor, Blogger und Dozent der Steinbeis Universität Berlin.

Dr. Helmut Hofmeier

verspricht: Bei uns haben Garantien eine Zukunft.

Dr. Helmut Hofmeier
Dr. Hofmeier ist Aktuar und für die Lebensversicherung zuständiges Vorstandsmitglied im Continentale Versicherungsverbund. Nach Studium und wissenschaftlicher Tätigkeit begann der Mathematiker und Physiker 1995 seine Tätigkeit bei der Gothaer Versicherung. Dort übernahm er 1997 die Leitung der Mathematik im Bereich Personenversicherung und 2001 eine Vorstandsposition, seit 2006 als Vorstandsvorsitzender der Gothaer Lebensversicherung AG. Zuletzt war er Partner und Geschäftsführer bei Deloitte, einem führenden internationalen Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsunternehmen. Seine aktuellen Aufgaben im Continentale Versicherungsverbund übernahm er im Juni 2016.

Prof. Dr. Jochen Ruß

verlangt einen Paradigmenwechsel: Altersvorsorge nicht nur als Sparen, sondern lebenslanges Einkommen.


Er ist Geschäftsführer des Instituts für Finanz- und Aktuarwissenschaften IFA und Autor von über 90 Fachpublikationen. Zu den Schwerpunkten seiner Beratungstätigkeit gehört die Entwicklung innovativer Lebensversicherungsprodukte, insbesondere Garantieprodukte. Für seine Forschungsarbeiten wurde er bis heute mit acht Forschungspreisen ausgezeichnet; er ist APL-Professor für Aktuarwissenschaften an der Universität Ulm sowie Lehrbeauftragter an der LMU München. Darüber hinaus bekleidet er verschiedene Beirat-Positionen und agiert als Gutachter für wissenschaftliche Journale.

Hermann Scherer

postuliert: Wer nicht auffällt, fällt weg.

Hermann Scherer
Nach dem Studium der Betriebswirtschaft mit den Schwerpunkten Marketing und Verkaufsförderung in Koblenz, Berlin und St. Gallen etablierte er mehrere eigene Unternehmen in der Branche und wurde vom Herausforderer zum Marktführer. Parallel dazu wurde er internationaler Unternehmensberater, Trainerausbilder und Manager of Instruction der weltweit größten Trainings- und Beratungsorganisation. Dort erhielt er den Platinum Award für höchste Qualität und höchsten Umsatz.



Zurück zur Startseite


Wir für Sie

Service-Center

Aktuelles

Ansprechpartner
Continentale Versicherungsverbund - Vertrieb Makler   |    Ruhrallee 92   |    44139 Dortmund   |    contactm@continentale.de
Sie befinden sich hier: ContactM LV-Roadshow 2017 Continentale LV-Roadshow 2017
Anbieter/Datenschutz   |   Sitemap   |